Skip to main content

Sattelschrank kaufen – Auf diese Kriterien sollten Sie beim Kauf achten

Pferde im StallBevor man sich Gedanken darüber macht, welche Farbe ein Sattelschrank haben sollte muss man sich über drei Faktoren einig sein.

Wie viel Platz wird im Sattelschrank benötigt?

Wenn Sie sich einen Sattelschrank kaufen möchten sollten sie dies vorausschauend angehen. Haben Sie bereits mehrere Sättel und viel Ausrüstung die im Schrank Platz finden soll, werden Sie mutmaßlich eher zu einem Modell tendieren, dass entweder zwei Türen besitzt oder eine angemessene Höhe hat.

Haben Sie viel Zubehör wie Trense, Zaumzeug und Putzzeug sollten Sie mindestens eine Höhe von 1,50 Metern oder besser eine Höhe von 1,80 Metern einkalkulieren.

Sofern Sie zwei Sättel besitzen achten Sie beim Kauf darauf, dass der Schrank auch zwei Vorrichtungen für die Sättel besitzt. Die Gesamtgröße des Schranks ist dabei jedoch sekundär. Es gibt durchaus auch kleine Schränke mit einer Gesamthöhe von nur einem Meter in die zwei Sättel passen. Allerdings wird es an der Stelle für die restliche Ausrüstung eng.

Schauen Sie sich also vor dem Kauf genau an, welche Ausrüstung Sie tatsächlich unterbringen möchten. Vielleicht ist dies auch ein guter Zeitpunkt um mal Klarschiff in der Sattelkammer zu machen und unwichtige oder nie genutzte Ausrüstungsgegenstände zu entsorgen.

Wie viel Platz steht Ihnen zur Verfügung

Das zweite Kriterium ist der verfügbare Platz. Sie limitiert die Auswahl eines geeigneten Schranks enorm. Soll ihr Schrank beispielsweise unter eine Schräge gestellt werden, messen Sie vor dem Kauf unbedingt die Tiefe und die Höhe vor Ort nach um hinterher keine bösen Überraschungen zu erleben.

Genauso verhält es sich mit der Breite des Schranks. Sofern Sie eine Nische als idealen Ort ausgemacht haben, messen Sie die Breite genau aus. Wenn der Sattelschrank auch nur 1 cm zu breit ist, werden sie scheitern.

Glücklicherweise liefern die Hersteller die genauen Ausmaße in den Produktbeschreibungen mit, so dass es lediglich ein wenig Recherche Bedarf um herauszufinden ob Ort und favorisiertes Modell zueinander passen.

Mobilität

Wenn ihr Sattelschrank sie auch zu Turnieren begleiten soll oder sie bereits jetzt wissen, dass der Schrank seinen Aufstellplatz öfter wechseln wird machen Sie sich Gedanken darüber einen mobilen Sattelschrank anzuschaffen.

Diese haben in der Regel eine etwas geringere Höhe bis 1,20 Meter und sind mit Rollen ausgestattet. So lässt sich der Schrank auch ohne größere Kraftanstrengungen von A nach B bewegen.

Mobile Sattelschränke werden in der Regel als Turnierschrank bezeichnet, da sie häufig treue Begleiter auf Reitevents und Turnieren sind.

Fazit zum Sattelschrank Kauf

Mit diesen drei Faktoren sollte der Sattelschrank Kauf gut gelingen.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *